It is currently Wed Oct 21, 2020 10:24 pm    

*

Romance Scam

Please report romance scams and dating scams here. We accept reports on Russian scammers and Nigerian scammers.

Disclaimer regarding pictures posted on the board: please understand that you are NOT looking at the pictures of people who are actually scamming you. The people portrayed on these photos are innocent men and women, NOT involved in scamming in any way and have nothing to do with scammers. The scammers are using their images without their knowledge or permission to deceive their victims and steal their money.



Join our SCAM FREE DATING SITE
Readnotify - trace your emails, get IPs
RESEARCH SCAMMERS BY NAME
Forum rules:

** PLEASE READ BEFORE POSTING!

RESEARCH SCAMMERS BY EMAIL

Elena Secret - in german, not using The Bat!

Zur Diskussion über Romance Scammer aus Russland und Osteuropa
firefoxfan
Senior Poster
Posts: 51
Joined: Sun Nov 26, 2006 3:22 pm


Bookmark and Share

Elena Secret - in german, not using The Bat!

Postby firefoxfan » Sun Aug 12, 2007 6:15 pm

elenasecret


DOB: 14.05.1978

Elena Protasova
Kazan
Petrov Dom's street 17
apartment number 31

Code: Select all

elenasecret@yahoo.com
I think, I got this one from http://www.dotsilver.com/dating-scam/
but could not find it anymore .
She has her profiles often on dating sites for handicapped persons and on german language dating sites.
The german is horrible babelfish.
The scam mails are sent from yahoo webmailer, possible one man gang working from internet cafe.

Image

a Girl with same name and e-mail elenochka1978@yahoo.ca scamming in english was found on www.domainnamebanned


Her claimed location on Google maps
Last edited by firefoxfan on Mon Aug 27, 2007 2:37 pm, edited 3 times in total.

Elena Secret - in german, not using The Bat!

Sponsor

verispy.com
Sponsor
 

firefoxfan
Senior Poster
Posts: 51
Joined: Sun Nov 26, 2006 3:22 pm


Bookmark and Share

Postby firefoxfan » Sun Aug 12, 2007 6:22 pm

From elenasecret@yahoo.com Sat Jun 9 18:35:32 2007
Return-Path: <elenasecret>
Authentication-Results: mta258.mail.mud.yahoo.com from=yahoo.com; domainkeys=pass (ok)
Received: from 69.147.102.75 (HELO smtp112.plus.mail.re1.yahoo.com) (69.147.102.75)
by mta258.mail.mud.yahoo.com with SMTP; Sat, 09 Jun 2007 11:40:12 -0700
Received: (qmail 67455 invoked from network); 9 Jun 2007 18:40:11 -0000
DomainKey-Signature: a=rsa-sha1; q=dns; c=nofws;
s=s1024; d=yahoo.com;
h=Received:X-YMail-OSG:X-AntiVirus:Date:From:X-Mailer:Reply-To:
X-Priority:Message-ID:To:In-Reply-To:References:MIME-Version:Content-Type;
b=OGkcwmUMGuYEDHkwFuYVxJcQqm8w90h2tHIytlK1WZw/ePpqxj0I03VoyegEPuxHUHZ72QrkdWzZ5ZRVh+
hD6TDhIv70JGzMyOjWehVpavg7Tiv/wdoULDKnEbAOPHEzQJ8w1fHTz0CdiT7D589W3k+AsxWRRAptgWZ2jfUEwWc= ;
Received: from unknown (HELO localhost) (elenasecret@207.226.45.254 with plain)
by smtp112.plus.mail.re1.yahoo.com with SMTP; 9 Jun 2007 18:38:57 -0000
Date: Sat, 9 Jun 2007 22:35:32 +0400
From: elenasecret@yahoo.com
Reply-To: elenasecret@yahoo.com
Message-ID: <1751153416>
To: xxx
In-Reply-To: <691861>
References: <691861>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;

Hallo mein neuer Freund! Ich bin sehr froh, dass Sie auf meine Mitteilung geantwortet haben. Ich so bin froh, von Ihnen den Brief zu bekommen. Ich habe in erste in das Leben entschieden, den Brief zu schreiben. Sie fragen mich naturlich, warum habe ich entschieden, mit dem Menschen von anderem Land abgeschrieben zu werden? Ich wollte den Freund oder der Freunde in anderem Land sehr finden und den freundschaftlichen Beziehungen festzuhalten. Sie stimmen mit mir wahrscheinlich uberein. Ich hoffe mich dass zwischen uns die ernsten Beziehungen werden, aber ich denke, dass die Zeit aufzeigen wird.

In diesem ersten Brief von mir zu Ihnen, wollte ich uber mein Leben Ihnen erzahlen. Ich lebe in Russland jetzt. Mir 29 Jahre. Meinen Namen Elena. Ich lebe in der Stadt Kazan. Meine Siedlung ungefahr sich in 750 Kilometern von Moskau zu befinden. Zur Zeit arbeite ich vom Buchhalter, in einer Firma nach der Produktion und dem Verkauf der eisernen Turen. Es nicht das grosse Unternehmen. Ich arbeite in der Stromung einiger Jahre. Ich nehme von der Erledigung verschiedener Gattung der Dokumente und ebenso von der Zahlung und die Inventur der Geldmittel in der Firma ein, wo ich arbeite. Sie haben Fragen uber meine Arbeit naturlich und ich werde mich bemuhen, Ihnen wie zu antworten es ist ausfuhrlicher in meinen nachsten Briefen Ihnen moglich. Uber meine Bildung. Ich habe die Kasanische Staatliche Universitat beendet. Ich wurde auf der okonomischen Fakultat ausgebildet.

Ich verstehe, dass bei Ihnen viel Fragen entstehen. Aber ich bitte Sie, und ich zu sein ich werde auf allen, interessierend alle Fragen antworten. Ich hoffe mich dass Sie mich auch wir verstehen werden wir werden die allgemeine Sprache finden. Ich hoffe mich dass es Ihnen angenehm sein wird, von mir die Briefe zu bekommen. Ich ebenso werde froh sein, von Ihnen den Brief zu bekommen. Ich wollte sehr damit Sie mir schrieben wie es ofter moglich ist.. In diesem Brief werde ich Ihnen meine Fotografie senden. Ich hoffe mich dass sie Ihnen, zu gefallen. Mir wird es sehr angenehm sein. Ich werde Ihnen mich bemuhen, von mir das Foto zu schicken, die bei mir sind. Ich hoffe Sie mich Sie werden gegen nicht, wenn ich das Ubersetzungsprogramm, bei der Schreibung des Briefes manchmal benutzen werde. Ich werde der Sprache nach Ihren Briefen lernen. Ich hoffe mich, dass Ihnen mein Brief gefallen hat. Heute beende ich meinen Brief und ich werde warten, wenn Sie mir schreiben werden. Mit freundlichen Gru?en Elena!


Image


Verkauf der eisernen Turen.
Production and sales iron doors?
I have heard this before.
Ah yes, Veronichechka06@rambler.ru on
http://www.russian-online.net/fragen/cu ... php?id=423
Last edited by firefoxfan on Wed Aug 22, 2007 5:20 pm, edited 1 time in total.

firefoxfan
Senior Poster
Posts: 51
Joined: Sun Nov 26, 2006 3:22 pm


Bookmark and Share

Postby firefoxfan » Sun Aug 12, 2007 6:26 pm

From elenasecret@yahoo.com Sun Jun 10 15:24:55 2007
Return-Path: <elenasecret>
Authentication-Results: mta199.mail.re4.yahoo.com from=yahoo.com; domainkeys=pass (ok)
Received: from 206.190.53.37 (HELO smtp112.plus.mail.re2.yahoo.com) (206.190.53.37)
by mta199.mail.re4.yahoo.com with SMTP; Sun, 10 Jun 2007 11:23:43 -0700
Received: (qmail 15231 invoked from network); 10 Jun 2007 18:23:42 -0000
DomainKey-Signature: a=rsa-sha1; q=dns; c=nofws;
s=s1024; d=yahoo.com;
h=Received:X-YMail-OSG:X-AntiVirus:Date:From:X-Mailer:Reply-To:
X-Priority:Message-ID:To:In-Reply-To:References:MIME-Version:Content-Type;
b=wWayzNe6b27zvEutYUS2nVg0NQB/JJe96mEmQUBPf/QcsW/
unvORMpGT0QuWYff+
SCBBDKBiUlkkRJ6VSjUP60tXBBAqtwOCHjx/3BbRL/MRSWGpYUSnUtSqlkOV4MGIVX2b1gzVtmfuBMOPS4ZAfFMV
lqoRIBM8y07mBw5Lsgw= ;
Received: from unknown (HELO localhost) (elenasecret@207.226.45.254 with plain)
by smtp112.plus.mail.re2.yahoo.com with SMTP; 10 Jun 2007 18:23:03 -0000
Date: Sun, 10 Jun 2007 19:24:55 +0400
From: elenasecret@yahoo.com
Reply-To: elenasecret@yahoo.com
Message-ID: <307347630>
To: XXX
In-Reply-To: <570900>
References: <570900>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------E19421818090BFC"
Content-Length: 70692

Hallo, mein neuer Freund Ich sage Ihnen der Vielen Dank dafur, dass Sie mir geantwortet haben. Ich bin froh dass ich mit Ihnen abgeschrieben werde.

Ich wollte Ihnen uber meine Arbeit sagen. Da ich im ersten Brief geschrieben habe, dass ich vom Buchhalter arbeite. Ich habe viele Arbeit jeden Tag mit den Papieren. Ich bin flei?ig.. Ich liebe seine Arbeit sehr. Mir, zu gefallen, zu arbeiten. Ich bin nach dem Abschluss der Universitat sofort gegangen, zu arbeiten. Eben fing an, sich auf das Leben selbstandig zu verdienen. Ich die selbstandige Frau. Mir, fruh zu gefallen, vom Bett aufzustehen. Ich aus jene Typen der Leute, den lieben, gut seine Sache zu machen. Und mir es sehr zu gefallen. Ich beklage mich nicht wem nicht. Ich hoffe Sie mich mich Sie verstehen. Doch soll das alles auch mit der gehorigen Fahigkeit und die Meisterschaft werden, anders hat es keinen Sinn! Sie unterstutzen meinen Standpunkt? Ich wunsche, mehr Sie und Ihrer Arbeit zu wissen. Ich will von wem Sie wissen Sie arbeiten auch dass Sie machen. Wie Sie Ihre freie Zeit verbrauchen? Mir ist es interessant, uber Ihre Begeisterungen zu horen! Sie haben das Hobby? Sie lieben, den Fu?ball zu sehen? Oder Sie lieben, den Fu?ball zu spielen? Ich wollte Ihre Lage wissen: Sie haben die Familie, ob und wirklich Sie einzig jetzt sind? Ich war замужем dem Mal. Ich traf mich fruher mit den Mannern vor, aber alle diese waren grob mit mir und teilten mir die gehorige Aufmerksamkeit nicht zu. Ich wollte ehrlich Ihnen sagen, dass mir von einer sehr einsam ist. Aber ich bin Optimist und ich liebe, zu lacheln. Ich bedurfe mich vieler Sachen fur das Gluck, moglich, eine wichtigste Sache fur mich - die Liebe nicht. Ich fing an, immer haufiger uber die Liebe zu nachdenklich werden. Diese Gedanken fingen mich an, sehr oft zu besuchen. Sehr wunderbar zu lieben und zu sein wir lieben. Die Leute konnen nicht glucklich ohne Liebe sein. Das Alter nicht die Storung der Liebe. Wie gesagt zu werden, der Mensch kann ohne Beschrankung im Alter lieben. Sie verstehen mich? Sie старше mich, aber es stort mir und Ihnen nicht, ich denke auch normal, mehr Freund uber den Freund zu umgehen und zu erfahren. Wie Sie rechnen? Mir sehr interessant Ihre Meinung aus diesem Anlass. Sie konnen mir schreiben, woran Sie denken. Aller ist mir interessant, was mit Ihnen verbunden ist. Mit herzlichen Gru?en Elena.

Image

firefoxfan
Senior Poster
Posts: 51
Joined: Sun Nov 26, 2006 3:22 pm


Bookmark and Share

Postby firefoxfan » Sun Aug 12, 2007 6:31 pm

From elenasecret@yahoo.com Sat Jun 16 08:52:12 2007
Return-Path: <elenasecret>
Authentication-Results: mta499.mail.mud.yahoo.com from=yahoo.com; domainkeys=pass (ok)
Received: from 68.142.206.237 (HELO smtp104.plus.mail.mud.yahoo.com) (68.142.206.237)
by mta499.mail.mud.yahoo.com with SMTP; Sat, 16 Jun 2007 02:11:43 -0700
Received: (qmail 99264 invoked from network); 16 Jun 2007 09:11:43 -0000
DomainKey-Signature: a=rsa-sha1; q=dns; c=nofws;
s=s1024; d=yahoo.com;
h=Received:X-YMail-OSG:X-AntiVirus:Date:From:X-Mailer:
Reply-To:X-Priority:Message-ID:To:In-Reply-To:References:
MIME-Version:Content-Type;
b=
Bj5CxkWKzefPiIVh9hP4v6WUmJwgB8D5rlO1YcSoR8hCVCzpjqWtUrBR1
zzKg7jhQ7j6b+yDrNjAmUsk24vtSkFMih5fmm0OqS6Hlfhzm7BrZtFYixEeULvzJPr1skNNr
4oohW2NckTc5/NgPQjf8ZvA6kplbZZj+gCclQBUaio= ;
Received: from unknown (HELO ?172.16.6.213?) (elenasecret@207.226.45.254 with login)
by smtp104.plus.mail.mud.yahoo.com with SMTP; 16 Jun 2007 09:10:44 -0000
Date: Sat, 16 Jun 2007 12:52:12 +0400
From: elenasecret@yahoo.com
Reply-To: elenasecret@yahoo.com
Message-ID: <1603111845>
To: XXX
In-Reply-To: <147948>
References: <147948>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------10118F1A23EA66C9B"
Content-Length: 51129

Hallo, mein bester Freund . Wie Sie? Wie Ihre Stimmung heute? Wie Ihre Gesundheit. Ich hoffe mich, dass es Sie gut ist. Ich habe Ihren Brief bekommen. Ich bin froh, dass unsere Korrespondenz uns interessierte. Ich bin glucklich, den neuen Freund zu haben. Es ist fur mich sehr wichtig. Mir, zu gefallen, von Ihnen immer mehr neu zu erfahren. Neu Ihrem Leben. Es ist sehr interessant. Bei mir den grossen Wunsch, um Ihre Uberlegungen zu lesen. Wenn Sie mir den Brief schreiben oder wenn ich Ihnen den Brief schreibe, haben wir die Moglichkeiten nicht, einander zu sehen, aber wir konnen uber uns unmittelbar, uber die Gewohnheiten, uber die Wunsche, die Traume und so weiter sagen. Ich hoffe mich, dass Sie allen verstehen, dass ich Ihnen sagen will, meine Ideen verstehen. Ich bin froh, Ihnen zu schreiben und von Ihnen die Briefe zu bekommen. Ich schrieb Ihnen, dass ich Ihnen aus dem Internet des Cafes schreibe. Ich habe die Moglichkeiten nicht mehr. Ich schreibe Ihnen nach der Arbeit. Ich auf der Arbeit habe einen Computer, aber auf den Computer gibt es keinen Ausgang in das Internet. Ich verstehe, dass es seltsamerweise tont, aber ich lebe in Russland und hier nicht allen wie bei Ihnen. Ich hoffe Sie mich mich Sie verstehen. Wenn ich mit dem Internet nicht bekannt war, konnte ich mich nicht unmittelbar vorstellen, dass die elektronische Korrespondenz viel neu und merkwurdig geben kann. Ich bitte die Verzeihung fur mein schlechtes Wissen der Sprache. Sie konnen mich fragen, dass Ihnen nicht klar ist, und ich Ihnen werde mich bemuhen, zu erklaren

Ich wollte mehr uber meinen der Familie Ihnen erzahlen. Ich schrieb Sie, dass ich unverheiratet. Ich lebe die Hauser zusammen mit meiner Gro?mutter. Sie die bejahrte Frau und ihr 80 Jahre. Sie rufen Nina Petrovna. Die Gro?mutter arbeitet sie auf die Rente jetzt nicht. Meine Mutti ist vor einigen Jahren gestorben. Es ist eine sehr traurige Geschichte. Die Mutti ist von der Krankheit unter der Bezeichnung der Krebs gestorben. Es ist die Krankheiten tragt viel Leben fort, und von dieser Krankheit gibt es kein Medikament. Ich liebte meine Mutti sehr stark. Sie war eine sehr gute Frau. Ich wei? dawie nicht es kam vor, aber meine Mutti mehr gibt es neben mir nicht. Nach dem Tod hat die Mutti uns mit der Schwester die Gro?mutter erzogen. Auf die Rechnung meines Vaters. Mein Vater ist die Mutti, zu anderer Frau weggegangen, wenn wir die noch kleinen Madchen waren. Der Vater hat uns wegen anderer Frau verlassen. Und ich wei? nicht, wo er jetzt lebt. Ich will nicht ihn wissen. Da er sogar nicht dem Mal uns nicht besuchte. Er ist sogar auf die Beerdigungen meiner Mutti nicht angekommen. Ich will nicht seinen Vater sehen. Er hat sehr schlecht gehandelt. Und ich denke, dass ihn der Gott dafur bestrafen wird. Ich werde nicht wenn ihn nicht verzeihen. Ich hoffe Sie mich mich Sie verstehen. Es aller ist sehr traurig. Aber doch dauert das Leben und man mu? weiter leben. Ich werde von Ihnen des Briefes warten.

Mit der aufrichtigen Achtung Elena.


Image

firefoxfan
Senior Poster
Posts: 51
Joined: Sun Nov 26, 2006 3:22 pm


Bookmark and Share

Postby firefoxfan » Sun Aug 12, 2007 6:35 pm

Hallo, mein lieber Freund . Ich bin sehr froh, Ihren guten Brief zu bekommen. Unsere Korrespondenzen sind fur mich angenehm! Ich hoffe mich, dass Sie es auch lieben. Ich bin sehr glucklich dass ich Ihnen die Briefe zu schreiben kann. Sie der sehr interessante Mensch. Ich wollte von Ihnen das Foto bekommen. Mir sehr, mit Ihnen zu gefallen, sich zu umgehen. Wie Ihre Sachen heute, was bei Ihnen neu? Welches Wetter bei Ihnen in der Stadt? Ich hoffe mich dass allen gut. Mir ist es schade, dass ich Sie anrufen nicht kann, da ich kein Telefon habe. Ich wei?, dass es seltsamerweise tont, aber ich kann nicht Sie anrufen. Ich habe kein Haus des Telefones. Und ebenso ich habe kein mobiles Telefon. In der Siedlung Orshanka, wo ich bei vielen lebe es gibt keine Telefone. Aber wir schon смерились damit. Und die mobile Zellenverbindung hat bis zu uns nicht gegangen. Wir haben keinen Operator fur die Zellenverbindung. Ich hoffe mich, dass Sie mich verstehen konnen. Und Sie wird die Schwierigkeiten nicht herbeirufen. Ich werde froh sein, die Nachrichten von Ihnen aus Ihren Briefen zu bekommen. Ich ebenso schrieb Ihnen, dass ich Ihnen aus dem Internet des Cafes schreibe. Ich gehe nach der Arbeit in das Internet des Cafes und ich schreibe Ihnen die Briefe. Ich bin froh, dass Ihnen meine Fotos gefallen. Ich liebe, vorzubereiten! Ich mache es gut, weil ich begann, seit meiner Kindheit vorzubereiten. Mich hat gut gelehrt, meine Gro?mutter vorzubereiten. Ich hoffe Sie mich erinnern sich den Namen meiner Gro?mutter sie rufen Nina Petrovna. Ich liebe sehr, die Salate verschiedener Gattung vorzubereiten. Ich liebe hauptsachlich, die leichten Salate vorzubereiten, wo es Kalorien ist wenig. Manchmal liebe nach den Feiertagen, ich sehr, in die Nahrung жаренную die Henne anzuwenden. Aber ich erlaube sehr selten mich solches. Da ich mich um seine Figur sorge. Ich hoffe Sie mich mich Sie verstehen? Eine beliebige sich respektierend Frau, zu folgen und sorgt fur seine Au?enseite. Ich gebe seine Praferenz der naturlichen gesunden Nahrung .Это die Fruchte und das Gemuse, die naturlichen Safte ? und so weiter zuruck. Eben was Sie vorziehen? Welche Nahrung Ihnen zu gefallen? Was Sie am meisten viel lieben ist? Ich will ebenso sehr wissen, Sie verstehen, die Nahrung vorzubereiten? Wenn wir uns ich mit der gro?en Freude treffen konnten hat wie ich aufgezeigt ich verstehe, vorzubereiten. Ihnen hatte gefallen. Sie sollen mir glauben.

P:S: Mein lieber{teuerer} Freund scheint nicht dass du mit mir zu sehr grob bist. Warum gibst du mir solche dummen Fragen auf. In unserer Stadt ist der Pr?sident rufen ihn Ельдар шаймиев. Unsere W?hrung wie auch in ganzem Russland Rubeln.

Image


Your grandma is Nina Petrovna? The painter or the wife of Nikita Khrushchev? The latter one can't be, she died 1984



Image
Last edited by firefoxfan on Wed Aug 22, 2007 6:00 pm, edited 1 time in total.

firefoxfan
Senior Poster
Posts: 51
Joined: Sun Nov 26, 2006 3:22 pm


Bookmark and Share

Postby firefoxfan » Sun Aug 12, 2007 6:38 pm

Hallo, meinen schon . Wie Sie? Ich hoffe mich, bei Ihnen allen in Ordnung! Welches Wetter bei Ihnen jetzt? Ich hoffe mich dass das Wetter unsere mit dir der Beziehung nicht beeinflussen wird. Welcher heute bei Ihnen die Stimmung?

Heute werde ich Ihnen die Erzahlung uber seines Leben fortsetzen! Ich hatte die Moglichkeit, nur Moskau (die Hauptstadt Russlands) zu besuchen, aber ich habe den Traum, um zu fahren, mehr das Leben im Ausland und der Kultur der auslandischen Leute, irgendwohin nahe zu Ihnen zu wissen. Ich wollte etwas mit Ihnen besprechen. Ich wollte erfahren, wie Sie auf den Sex bezogen werden? Ich denke, dass Sie diese Frage interessiert. Diese Frage interessiert alle und jedes gegenwartig besonders der Manner, insbesondere Sie. Ich wollte seinen Standpunkt auf die Rechnung des Sexes sehr Ihnen erzahlen. Ich werde auf den Sex so bezogen. Ich nur fur die ernsten Beziehungen. Der Sex ist in Bezug auf zwischen dem Mann und die Frau moglich, nur, falls sie einander lieben. Und wenn sie dazu beide vollstandig fertig sind. Noch ist der Sex moglich, falls sich der Mann und die Frau in der gesetzlichen Ehe befinden. Mich so haben erzogen. Ich so rechne. Und wie Sie denken? Mir sehr ware es wunschenswert, damit Sie ebenso, wie auch ich dachten. Ich will Ihnen erklaren, dass ich die zugangliche Frau nicht leicht bin. Ich die Frau, die sind die ernsten Beziehungen, und ebenso die Ehebeziehungen interessant. Ich hoffe mich auf Ihr Verstandnis

In der letzten Zeit traume ich viel von den ernsten Beziehungen. Uber die Ehe und der Familie. Und woran denken Sie jetzt, welche Gedanken Sie beunruhigen? Was fehlt Ihnen in das Leben? Ich wollte sehr erfahren. Und der Traum vom Menschen, den ich liebgewonnen hatte, und damit er mein Ehemann war. Diesen sehr ernsten Beschluss und daruber mu? man denken. Wie Sie auf die Liebe bezogen werden? Sie erprobten die Liebe fruher? Fur mich die Liebe, dieses Gefuhl, das allen Leuten hilft, glucklich und froh zu leben. Ich denke, dass jeder Mensch im Recht, seine Liebe fruh oder spat zu lieben und zu finden, aber er soll es machen. Ohne Liebe kann der Mensch nicht leben. Mein Herz ist frei. Und ich bin frei. Aber ich will so stark seine Liebe finden. Es kann Sie sein? j mussen wir einander besser erfahren und sein kann wir wir konnen einander liebgewinnen. Aller ist wenn ich normal so schreibe ich? Wenn etwas ich nicht Sie richtig mache konnen Sie mich ausbessern. Ich wollte Sie sehr verstehen. Was Sie anlasslich meines Briefes denken? Ich so bin froh, dass wir da so abgeschrieben werden konnen. Es ist einfach wunderbar. Wir konnen einander die Fragen aufgeben und auf sie antworten. Ich will Ihr neues Foto sehr sehen. Wenn Sie es nicht erschweren wird, konnen Sie Ihr Foto mir schicken. Ich bin froh, dass Ihnen alle meinen Fotos gefallen. Ich werde Ihnen mich bemuhen, noch seines Foto in anderen Briefen herzuschicken. Ich mu? gehen da meine Zeit in das Internet des Cafes auch mir beschrankt ist mu? man weggehen. Aber ich will Ihnen mehr und mehr uber mich bleiben und schreiben. Aber leider. Ich werde froh sein, von Ihnen den neuen Brief zu bekommen. Schreiben Sie mir, ich werde sehr warten.

Mit freundlichen Gru?en Ihre Freundin Elena
Image

firefoxfan
Senior Poster
Posts: 51
Joined: Sun Nov 26, 2006 3:22 pm


Bookmark and Share

Postby firefoxfan » Sun Aug 12, 2007 6:42 pm

Hallo vom Weg . Ich soll sagen, dass es mir sehr angenehm ist, von Ihnen die Briefe zu bekommen. Mir, interessant zu werden, allen ist was mit Ihnen verbunden. Und mit Ihrem Leben. Ich verstehe, aller ist sehr gut, woruber Sie schreiben. Es so ist und hinreissend interessant. Ihre sind die Briefe wunderbar. Ich ebenso werde froh sein wenn Sie mir von Ihnen das Foto schicken werden. Ich fuhle die Anhanglichkeit zu Ihnen. Wie es schlecht ist, dass ich kein Telefon habe. Ich konnte Sie anrufen, es ware einfach wunderbar. Aber, mir ist es schwer es, zu machen. Ebenso kostet, um Sie anzurufen, sehr viel Geldes. Ich hoffe mich, Sie verstehen mich gut. Sie ebenso soll verstehen, dass uns fruh mit Ihnen, sich zu treffen, da wir einander besser erfahren mussen. Wir sollen auf diesen Moment allmahlich vorbereitet werden. Das Treffen zwischen uns ist moglich, zu sein, aber es soll die Zeit gehen, und spater kann wir sein konnten sich treffen. Ich hoffe mich, dass Sie alle gut verstehen. Wie Sie rechnen? Mir interessant Ihre Meinung auf diese Rechnung.

Mir ist es sehr interessant, aus Ihren Briefen zu erfahren, wie Sie Ihren Werktag, Ihren jeden Tag leiten. Welche Ihre Stimmung im Laufe dieser Tage? Heute habe bei mir die gute Stimmung, da ich von Ihnen den Brief bekommen. Meine Stimmung wachst sofort, wenn ich die Briefe von Ihnen bekomme. Es ist fur mich so wichtig. Ich hoffe mich, dass Sie alle ehrlich mir erzahlen, da ich nicht will dass zwischen uns die Luge ist. Ich will dass wir nur die Wahrheit einander sagen. Wie Ihnen meine Fotos? Mein Tag war sehr saturiert! Mir so ist es mit Ihnen interessant. Schreiben Sie mir mehr uber Sie, uber Ihre Sachen. Ich wollte ebenso sehr wissen, wie Sie sich die Stimmung erhohen? Als Sie lernen sich mit dem Abend, nach dem Werktag? Wie Sie seine freien Tage leiten? Sie versammeln sich mit seinen verwandten und Ihnen nahen Leuten? Es so ist gut, wenn die richtigen Verwandten und die Freunde sind. Mir so von einsam einer. Aber aller wird schnell gut sein, da wir mich ich hoffe, gefallen wir einander. Ich werde Ihren Brief sehr stark warten. Sie mir sind interessant. Schreiben Sie mir. Bis zu dem nachsten Brief. Elena.
Image

firefoxfan
Senior Poster
Posts: 51
Joined: Sun Nov 26, 2006 3:22 pm


Bookmark and Share

Postby firefoxfan » Sun Aug 12, 2007 6:44 pm

Hallo mein lieber und bemerkenswerter Freund. . Ich so bin stark froh, dass wir mit dir abgeschrieben werden. Ich wollte auf dir heute ubergeht. Ich hoffe du mich Du wirst nicht gekrankt werden, wenn ich in den Verkehr mit dir auf dir ubergehen werde. Ich bin sehr glucklich, dass wir einander gefunden haben, dass wir fast zusammen dank dieser Briefe sein konnen! Der Vielen Dank, dass schreibst du mir, du teilst mir viel Aufmerksamkeit zu. Du wei?t ausgezeichnet, dass ich in Russland lebe, es ist ein sehr schones Land, wir haben viele verschiedene Gattung der nationalen Eigentum. Ich lebe in пятиэтажном das Haus. Ich schrieb dir, dass ich mit meiner Gro?mutter in der kleinen Wohnung lebe. Bei uns 2 Zimmer. Die Atmosphare meines Zimmers, gefallt mir sehr. Bei mir die gemutliche Wohnung. Mir allen zu gefallen. Ich wollte sehr, wie man ausfuhrlicher wissen kann, wo du lebst, sind und welche schonen Stellen bei dir in der Stadt. Ich denke, dass du in der Stadt viele schone und bemerkenswerten Stellen hat. Es ist sehr gut, wenn ist, die Zeit wo angenehm zu leiten. In die freie Zeit liebe ich sehr, mit den Freundinen im Park zu spazieren. Im Sommer fahre ich in den Garten, und ich arbeite dort. Ich helfe meiner Gro?mutter, da sie der alte Mensch. Im Sommer, ich viel Zeit leite ich im Garten auf der Natur. Ich liebe die frische reine Luft. Es ist sehr nutzlich. Bei dir entstehen viel Fragen, und ich werde versuchen, auf alle deinen Fragen zu antworten. Ich hoffe mich, du wirst dich nicht argern, wenn ich, etwas aus deinem Brief nicht verstehen werde. Einfach meine Fremdsprache nicht sehr gut. Und ich bin ein wenig schwer zu schreiben

In der letzten Zeit fing ich an, an dich und uber deine Briefe oft zu denken. Ich wei? nicht, dass mit mir geschieht, aber ich bin sehr froh, dass wir abgeschrieben werden. Und mit dir findet etwas ahnlich, auf meine Situation statt? Du denkst an mich? Wie es schlecht ist, dass zwischen uns die grosse Entfernung, wie es gut ware, wenn Sie sich getroffen hatten und konnten sich umgehen, in die Augen zu sehen. Aber nicht ist aller so gut, wir befinden uns weit entfernt. Was du denkst, du ebenso rechnest? Mir ist es interessant, dass du im nachsten Brief schreiben wirst. Ich werde deinen Brief sehr warten. Und jetzt soll ich aus dem Internet des Cafes weggehen, da meine Zeit erscheint. Ich will nicht so weggehen, da ich mehr uber mich erzahlen will. Ich werde dir in anderes Mal antworten. Schreibe. Mit den herzlichen Gru?en Elena.
Image

firefoxfan
Senior Poster
Posts: 51
Joined: Sun Nov 26, 2006 3:22 pm


Bookmark and Share

Postby firefoxfan » Sun Aug 12, 2007 6:46 pm

Hallo meinen vom Weg . Ich so bin heute froh, deinen Brief zu lesen. Mir, es zu gefallen, zu machen. Ich so bin froh, dass du die Zeit findest und Du antwortest mir. Mir es so zu gefallen. Ich denke an dich. Ich soll dir gestehen dass du mir sehr stark gefallst. Wenn ich deine des Briefes, mein Herz aus irgendeinem seltsamen Grund lese, beginnt, allen starker und starker zu schlagen. Du wei?t warum so nicht? Ich werde froh sein, von dir viel neue Fotos zu bekommen. Ich bin froh, dass dir meine die Fotografie gefallen. Und du hat einen richtigen Freund, mit dem du dich aus einem beliebigen Anlass umgehen darfst, und damit er dir immer helfen konnte? Du hat solchen Freund? Wie ihn rufen, ist es mir interessant. Ich hoffe dir mich es sehr, zu gefallen. Ich will so stark erfahren, wie dein Tag vorbeigekommen hat? Als du wirst dich in die nachsten freien Tage, welche bei dir die Plane lernen? Meine Sachen in Ordnung, arbeite ich auch am Abend ich schreibe dir die Briefe, und du antwortest auf sie, ich bin einfach so ist stark froh, dass ich mich mit dir umgehen kann. Schreibe mir, kaum darfst Du, ich werde immer antworten.

Ich habe einen Urlaub schnell, ich kann nicht wenn genau sagen, aber ich genau im Sommer soll einen Urlaub haben, ich hoffe mich, du verstehst gut es. Ich arbeitete das ganze Jahr, und ich versammle mich, sich zu erholen. Aber zur Zeit mu?, ich arbeiten. Ich liebe die Arbeit, ich schrieb dir daruber fruher. Ich will ebenso sehr wie bei dir die Sachen mit dem Urlaub wissen?

Mir ist es interessant, und du hat eine Freundin спутница deines Lebens jetzt? Du schreibst nur mir? Oder du schreibst noch mit jemandem ab? Ich dir soll ehrlich sagen, dass ich nur dir schreibe, und nur interessieren deine die Briefe mich sehr. Mir ist es mit dir gut, selbst wenn es zwischen uns Kilometer ist viel. Ich denke, dass uns einmal wir treffen konnten, aber nicht jetzt, da wir sind der Freund uber den Freund notwendig besser und moglichst viel erfahren. Du verstehst mich. Es aller ist auch ich sehr ernst ich hoffe mich, dass du mich verstehen kannst. Wie du rechnest, soll ich deine Meinung wissen? Ich hoffe mich, dass du mir uber dich moglichst viel neu in anderen Briefen schreiben wirst. Aller ist mir interessant. Ich werde mit der gro?en Freude deinen nachsten Brief warten. Es ist obligatorisch schreibe mir, ich warte sehr. Elena.
Image

firefoxfan
Senior Poster
Posts: 51
Joined: Sun Nov 26, 2006 3:22 pm


Bookmark and Share

Postby firefoxfan » Sun Aug 12, 2007 6:50 pm

Hallo, meinen zart geliebt

Ich so bin froh, deinen Brief zu lesen. In ihm soviel der Worter, die mir sehr gefallen. Ich bin froh, zu horen, dass ich dir selb wie auch du mir gefallen habe. Ich soll mit ganzer Offenheit und die Ehrlichkeit dir sagen, dass ich solche Leute wie du nicht begegnete. Mir, wie du zu mir zu gefallen Du wirst bezogen. Du der ehrliche und offene Mensch, vertraue ich dich an. Eben traume ich, von unserem Treffen, in der Zukunft. Es ware so gut. Wie es schlecht ist, dass es zwischen uns tausende Kilometer ist viel. Es macht mich traurig, dass wir weit voneinander. Wie es gut ware, wenn wir in einer Stadt leben wurden. Du ebenso denkst? Wir ware obligatorisch es haben sich getroffen und schon wurden miteinander leben. Da wie ich denke. Ich denke an dich standig, ich kann nicht ruhig schlafen!!! Mein Herz beunruhigt sich, fur dich und fur unser mit dir die Zukunft. Wie es gut ist, dass wir kennengelernt haben! Du bist daruber froh? Ich verstehe, dass wir vor kurzem kennengelernt haben. Aber die Gefuhle nicht wie wirst Du nicht betrugen. Die Liebe, erscheint in meinem Herz zu dir. Ich fuhle, dass du mir mehr, als der Freund und du mir sehr gefallst. Mit jedem Tag bin mehr ich und mehr verstehe ich, dass du mir, sehr notig bist. Eben dass wenn ich mit dir das Leben verbunden hatte, so ware ich ein glucklichster Mensch auf dieser Erde. Und was du nach dieser Situation, welche bei dir des Gedankens denkst?

Ich soll dir, dass die Liebe dieses Wesentliche in meinem Leben sagen. Mir ist es welches Geld notwendig, mir ist der Reichtum nicht notwendig. Das Geld bringt das Gluck nicht, da sie die Liebe zerstoren. Die Liebe da dass das Wesentliche in das Leben des Menschen. Ich bin froh, dass du allen verstehst. Wenn etwas nicht so oder dass du sehr fragen willst, so schreibe mir daruber geradeaus jetzt. Ich werde dich mich bemuhen, dir meine Antwort zu verstehen und zu schreiben. Ich rege mich so stark auf, wenn ich dir die Briefe schreibe. Ich bitte die Verzeihung fur meine schlechte Fremdsprache. Ich hoffe mich, du wirst mir es verzeihen. Du bist in mein Leben angekommen, und jetzt wurde mein Leben voll Licht und die Freude. Ich dir kann sagen, dass mit mir solchen wenn war, aber jetzt hat aller sich geandert. Aller wurde in meinem Leben umgewandt. Jetzt du in meinem Leben. Und ich bin daruber sehr froh, ich bin einfach glucklich. Ich schreibe dir allen wie es ist in Wirklichkeit, alle meinen Gefuhle. Ich schreibe, dir allen so, wie mir mein Herz vorsagt. Ich hoffe dir mich, meinen Brief zu gefallen. Ich werde froh sein, von dir das neue Foto zu bekommen. Ich verstehe deine Gefuhle meiner. Ich erprobe das selbe was auch du. Ich werde mit der gro?en Freude deinen nachsten Brief warten. Es ist obligatorisch schreibe mir. Ich ganz dich. Mit ganzer Liebe Elena.
Image

firefoxfan
Senior Poster
Posts: 51
Joined: Sun Nov 26, 2006 3:22 pm


Bookmark and Share

Postby firefoxfan » Sun Aug 12, 2007 6:51 pm

Hallo meine geliebt . Ich werde jetzt so dir nennen. Ich bin froh, deinen Brief zu lesen. Wie deine Sachen mein lieber und geliebter Mann? Ich bin wahnsinnig froh, dass dir mein voriger Brief gefallen hat. Welche bei dir das Wetter. Bei mir ist sehr warm, aber versprachen den Regen. Das Wetter ausgezeichnet fur den Sommer. Aller ist einfach wunderbar. Im vorigen Brief habe ich dich offen allen geschrieben und hat dir uber meine Gefuhle deiner meinen geliebt erzahlt. Wir sehen einander nicht, aber wir konnen einander schreiben. Ich warte auf jenen Tag, wenn wir uns zum ersten Mal mit dir treffen werden erfahren wir und einander wie es besser moglich ist. Ich bin sehr froh, dass du allen uber dich vollstandig erzahlen darfst. Du verbirgst nicht was von mir nicht, und es erfreut mich sehr. Ich schreibe dir, ich bemuhe mich, dir jeden Abend uber mich wie bei mir der Sache zu schreiben. Ich dir werde dir uber diesen Schlaf erzahlen. Der Schlaf war einfach wunderbar. Dort waren nur du und ich. Wir waren zusammen. Wir waren einige. Es war so angenehm. Wir sa?en an der Kuste des schonen Sees. War dort sehr schon und ist wunderbar. Die Schonheit war einfach wirklich wie im Marchen. Wir sa?en auch horten den leisen Hauch des Windes. Die Sonne brannte hell und uns war es sehr gut. Auf den Baumen sangen seine Lieder den Vogel. Das Wasser im See war einfach durchsichtig sowohl solch warm als auch solch rein. Dieses Wasser konnte man einfach trinken. Dort war welchen Schmutzes. Es war so froh. Wir sa?en und zum ersten Mal wurden gekusst. Ich war sehr glucklich. Du hast mich sehr zart gekusst. Ich sah in deine zufriedenen und glucklichen Augen, sie wurden von der Freude und des Gluckes geleuchtet. Es so ist angenehm, in deine Augen zu sehen. Ich sah auf dir und konnte nicht abgerissen werden. Es so aller ist schon. Du warst sehr zart und angenehm. Bei mir solchen war wenn in das Leben. Ich sagte dir, dass ich dich auch du mir auch sehr liebe sagte. Wie schon ist. Wer storte uns nicht nicht. Wir waren zu zweit glucklich. Aber spater habe ich den Schlaf verloren.. Ich so wollte die Augen wieder schlie?en und den selben Moment sehen, wenn wir zusammen an der Kuste des Sees waren. Aber nicht was es sich nicht ergab. Ich konnte nicht mehr einschlafen. Wie es schlecht ist, dass ich die Fortsetzung meines Schlafes nicht sah.

Zwischen uns die grosse Entfernung, aber doch wir werden den Weg finden, um sich einmal zu treffen. Ich denke, dass du ebenso denkst. Ich will dich fragen, aller ist normal, wenn ich dir allen so offen schreibe. Einfach ich kann, meine Gedanken und die Gefuhle deiner was mit mir machen, ich nicht im Zustand zu uberwachen. Ich bitte die Verzeihung, wenn etwas nicht so. Ich hoffe mich, du verstehst mich gut. Ich schreibe dir allen, da mir mir mein Herz diktiert. Ich werde froh sein, von dir morgen den nachsten Brief zu bekommen. Es ist obligatorisch schreibe mir. Ich werde mich langweilen. Ich ganz dich auf den Abschied. Mit der Liebe Elena.

Image

firefoxfan
Senior Poster
Posts: 51
Joined: Sun Nov 26, 2006 3:22 pm


Bookmark and Share

Postby firefoxfan » Sun Aug 12, 2007 6:54 pm

Hallo, meinen geliebt

Wie bei dir heute die Sachen? Du dachtest an mich heute? Ich kann nicht einfach normal schlafen, ich denke an dich standig. Und es mir sehr zu gefallen. Du suchtest der wirklich selbe Mensch, der ich nach ganzem Leben. Ich dir kann daruber aufrichtig sagen. Ich kann nicht an solches Gluck glauben, aber es ist Wahrheit und meine Gedanken nur uber dich und nur mit dir. Wenn heute bei dir die schlechte Stimmung, so denke ich dass dieser mein Brief dir die Stimmung heben wird und bei dir wird aller gut sein. Du ebenso denkst? Du wartetest meinen Brief heute? Ich sehr wartete auf deinen Brief. Ich, kaum ist in das Internet des Cafes sofort angekommen fing an, deinen bemerkenswerten Brief zu lesen. Ich habe dich liebgewonnen, und ich bin dir einfach glucklich, daruber zu schreiben. Ich bin froh, dass ich von dieser Freude mit dir geteilt werden kann. Ich bin glucklich. Und ich sehe, dass du auch glucklich bist. Ich verstehe, und du verstehst auch, dass es aller fur uns bedeutet.

Wie bei dir der Sache auf der Arbeit? Ich wollte sehr hoffen, dass bei dir aller auch gut ist was du den Erfolg auf deiner Arbeit benutzt? Ich bin recht oder ich irre mich? Antworte, mir ist es sehr interessant. Bei mir auf der Arbeit allen in Ordnung, arbeite ich. Ich schrieb dir oftmals dass meine Arbeit mir, zu gefallen. Heute war der eigenartige Tag. Heute dachte ich an vielen. Wie es gut war, wenn sich meine Traume in die Realitat verwirklicht hatten. Ich wollte den Menschen wirklich begegnen, der wird nicht nur mich lieben, aber auch und mich anzuvertrauen. Ich will mich um diesen Menschen sorgen und sein Ehemann zu sein. Und sich damit dieser Mensch um mich auch sorgte. Du verstehst, woruber ich dir schreibe. Ich denke, dass das Vertrauen in den Beziehungen zwischen dem Menschen und die Frau vorgestellt sein soll. Wir sollen rechtma?ig miteinander sein. Gerade deshalb ich dir schreibe, weil du dieser Mensch bist; du bist Mensch, der mich glucklich machen kann. Du der selbe Mensch, nach dem ich so lange suchte und es traumten von dir soviel die viel kalten Tage und der Nachte. Ich kann sagen, ist jetzt ganz geoffnet. Ich liebe dich!!!!! Ich kann nicht dem Leben jetzt ohne dich und ohne deine Briefe vorstellen. Dieses Gefuhl das ist starker als ich und es solches stark. Ich fuhle, dass mit jedem Tag ich immer mehr und Sie mehr liebe, ich verstehe es, weil es mir ohne dich sehr schlecht ist. Du bist sehr weit von mir und mir ohne dich schlecht. Mein Leben und mein Herz - fur dich! Ich sage es jetzt dir meine Liebe, weil ich dir anfing, zu glauben. Ich habe, dass deine Gefuhle meiner auch ernst verstanden. Und du liebst, so wie auch ich. Du vertraust mich an? Ich vertraue dich auch es allen sehr ernst an. Ich wollte mich nicht darin irren. Da mein Herz, dass du wirklich meinen geliebt vorsagst. Ich werde mit der gro?en Freude deinen Brief warten. Ich will geradeaus jetzt deine Antwort bekommen, es so ist fur mich wichtig. Ich wurde dir und dieses grosse Gluck fur mich geoffnet. Ich habe dir jenes geschrieben dass mir nicht gibt, zu schlafen. Schreibe mir meine Liebe. Mit der Liebe deine ElenaP:s: meinen nett auf die Fotografie meine Freundin sie der sch?ne Mensch.
Image

firefoxfan
Senior Poster
Posts: 51
Joined: Sun Nov 26, 2006 3:22 pm


Bookmark and Share

Postby firefoxfan » Sun Aug 12, 2007 6:56 pm

Hallo meine Liebe

Ich habe deinen Brief bekommen. Wie deine Sachen heute meinen geliebt? Als du lerntest dich heute? Bei mir allen in Ordnung, dachte ich an dich meinen geliebt.. Du der wirklich wurdige Mensch, mit dem ich das Treffen und haben konnte, um mich nicht furchten. Ich habe es aus deinen Briefen verstanden! Wie du unser Treffen vorstellst? Meine Gefuhle deiner sehr stark. Ich verstehe, es ist mehr immer mehr und mit jedem Tag. Jeden Abend vor dem Schlaf, traume ich von unserer Zukunft, uber unsere mit dir die Beziehungen. Und du denkst an was? Welche Gedanken beunruhigen dich? Ich will ebenso sehr wissen, du bist mit mir auf die Rechnung von unserer mit dir des Treffens wirklich ernst. Du willst wirklich mich sehen? Ich dachte sehr viel sowohl uberlegte als auch ist zur Schlussfolgerung angekommen, dass ich mich mit dir treffen will. Ich denke, dass ich mit dir glucklich sein werde. Eben dass du der eigenartige Mensch. Ich schrieb dir fruher, dass ich will dass zwischen uns die ernsten Beziehungen sind. Ich denke an die Zukunft mit dir. Mir du bist sehr interessant. Du schreibst, dass ich dir sehr gefallen habe. Du schreibst dass du zu mir die grossen Gefuhle, wie auch ich zu dir erprobst. Mit jedem bekommenen Brief, verstehe ich, wie es mir mit dir gut ware.

Ich habe allen gut verstanden. Ich habe uber dich und uber unsere Beziehungen meiner Freundin erzahlt, sie ist fur mich und fur dich sehr froh. Sie ist froh, dass ich solchen bemerkenswerten Menschen wie du gefunden habe. Ich ebenso schrieb den Brief meiner Schwester, und hat ihr uber dich erzahlt. Meine Gro?mutter Nina Petrovna, ist fur uns froh. Die Gro?mutter zweifelte sich an dir zuerst, aber, nachdem sie gesehen hat, dass mein Leben besser und lustiger und das alles wurde, nachdem nur ich dich kennengelernt habe. Alle Zweifeln sind weggekommen. Sie freut sich передумала eben zusammen mit mir. Meine Schwester ist wahnsinnig glucklich, dass in meinem Leben solcher Mann erschienen ist. Ich bin uberzeugt, dass wenn meine Mutti lebend ware, so hatte sie den Segen, auf unsere mit dir der Beziehung gegeben. Sonst, dass mit mir in der Vergangenheit war, ich schrieb dir daruber im vorigen Brief. Ich habe daruber vergessen. Mit dir habe ich verstanden, was das Gluck und die Freude bedeutet. Mit dir meine Tage nicht solche leer und einsam. Mein Leben hat sich von der Freude angefullt. Weil ich dich liebe, ist und es sehr ernst. Die Liebe - das gro?e Gefuhl. Ich liebe dich. Und du liebst mich? Du bist wirklich froh, was ich in deinem Leben erschienen bin? Antworte mir mit ganzer Ernsthaftigkeit, da es fur mich sehr wichtig ist. Es ist es wichtig mir, zu wissen. Davon hangt unser mit dir die Zukunft ab. Ich bitte dich, ernst und zu antworten, mit mir nicht zu scherzen. Ich aufrichtig mit dir. Verstehe es. Ich liebe dich. Ich werde deinen nachsten Brief warten. Es ist obligatorisch schreibe mir, ich werde sehr warten. Mit der Liebe Elena.

Image

firefoxfan
Senior Poster
Posts: 51
Joined: Sun Nov 26, 2006 3:22 pm


Bookmark and Share

Postby firefoxfan » Sun Aug 19, 2007 4:00 pm

Hallo meine Liebe

Ich bin froh, von dir den Brief zu bekommen.
Wie deine Sachen meinen geliebt heute? Ich dachte an dich, und du dachtest an
mich meine Liebe heute? Ich langweile mich ohne dich meinen geliebt sehr stark.
Ich schrieb dir, dass ich sehr stark dich sehen will. Aber zwischen uns so ist
viel es Kilometer. Wie es gut war, wenn wir uns einmal treffen konnten. Mir bleibt
es nur ubrig, von unserer mit dir dem Treffen zu traumen. Als du lerntest dich
meinen geliebt heute? Ich fuhle heute ausgezeichnet mich, mit mir allen in Ordnung.

Aber nur ein macht mich glucklich vollkommen nicht. Nur beunruhigt ein sehr mich.
Es jenes dass, dich gibt es neben mir nicht. Ich stelle vor, wenn zusammen waren,
so wurde zu mir das grosse Gluck, und die Freude angekommen sein. Ich schlafe
auch ich sehe die Schlafe, wie wir gut und die Zeit glucklich leiten, erfahren
wir einander allen besser und besser. Ich will in seinem Brief dir sagen. Dass
ich mich mit dir uber jeden Tag freuen will. Ich will mit dir die Tage die Freude
und die Tage der Trauer zusammen teilen. Ich denke, dass an einem sehr guten
schonen Tag meine Traume vertrieben werden konnten, ich hatte mich mit dir
getroffen. Ich will dich sehr sehen. Aber ich ebenso will wissen, ob du mich
sehen willst, bist du zum Treffen mit mir fertig, du es bist gultig Du willst?
Fur mich ist, die Antwort auf diese Frage sehr wichtig. So dass bemuhe sich auf
ihn, zu antworten. Ich hoffe mich, du verstehst ganze Ernsthaftigkeit dieser
Situation. Ich bin froh, dass ich dich liebgewinnen konnte. Mir, mit dir zu
gefallen, von dieser Freude geteilt zu werden. Du wirst der selbe Mensch,
der mir das Gluck bringen. Ich vertraue dich an. Ich werde deinen Brief warten.

Schreibe mir. Ich ganz dich fest. Mit der Liebe deine Elena



Image

firefoxfan
Senior Poster
Posts: 51
Joined: Sun Nov 26, 2006 3:22 pm


Bookmark and Share

Postby firefoxfan » Sun Aug 19, 2007 4:06 pm

Hallo meine Liebe . Ich liebe dich sehr. Ich bin
heute froh, deinen Brief zu bekommen. Ich will dich mich sehr stark
mit dir meine Liebe sehen und treffen. Ich hoffe mich, du verstehst
es auch und ist auch es gultig Du willst wie auch ich? Ich bin,
dass meine Gefuhle deiner solche stark und sicher froh. Ich bin in
deiner Offenheit zu mir vollstandig uberzeugt. Ich mit dir
vollstandig ernst. Ich schreibe dir allen so offen. Ich schreibe,
genauso wie ich in Wirklichkeit denke. Heute hat deinen Brief
bekommen, mein Herz war einfach fertig, aus der Brust
herauszuspringen. Ich wartete deinen Brief meine Liebe sehr. Wie
bei dir heute die Sachen, bei dir allen in Ordnung? Als du lerntest
dich heute? Mir ist es sehr gut, auf der Seele zu werden, davon
dass schreibst du mir. Du schreibst solche des Briefes uber liebe.

In deinen Briefen ist viel es gute, zarten und weichen Worter. Ich
verstehe dich ausgezeichnet. Ich freue mich, immer mehr ist mehr es
und mit jedem Tag, dass wir uns im Internet getroffen haben. Und
schon konnen uns ganz schnell wir in lebend mit dir treffen. Wie
stark ich dich sehen will. Ich verstehe allen. Meine Verwandten und
die Freunde verstehen mich gut. Allen sind fur mich einfach sehr
stark froh. Meine Gro?mutter hat gesagt, dass eine solche Liebe nur
einmal in das Leben sein kann. Solche Chance einen und anderen kann
nicht mehr sein. Du verstehst es meine Liebe? Es aller so ist
ernst. Ich konnte nicht solches vorstellen, dass ich so
liebgewinnen kann. Aber ich konnte dich liebgewinnen. Ich will
nicht mehr ohne dich leben. Ich mu? nicht ohne dich leben. Du bist
mir jetzt, in den gegebenen Moment sehr notig. Ich will mit dir
meine Liebe leben und sich uber das Leben zusammen mit dir freuen.
Ich verstehe allen, du nicht der reiche Mensch. Ich auch nicht
reich. Wenn wir zusammen uns die Reichtumer und des Geldes nicht
notwendig sein werden. Mir ist es nur notwendig dass du mich liebst
und respektierte, damit du dich um mich sorgtest. Da ist es was mir
notwendig. Ich bedurfe mich in deinen sehr ich liebe zu mir. Ich
dir werde das Gluck schenken. Ich will dich sehr stark lieben. Ich
hoffe mich, dass wir mit dir eine sehr feste und sichere Familie
haben. Ich werde deinen Brief meine Liebe warten. Du sollst nur ein
wissen, ich LIEBE dich SEHR STARK!!! Deine fur immer Elena.
Image
Image

Image

Return to “Scammer aus den GUS-Staaten”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron